Welches IFRS Seminar passt im Jahr 2024 am besten zu mir?

Breadcrumb Abstract Shape
Breadcrumb Abstract Shape
Breadcrumb Abstract Shape
Breadcrumb Abstract Shape
Breadcrumb Abstract Shape
Breadcrumb Abstract Shape
  • Avatar-FotoTim Heinzmann
  • 05 Jun, 2024
  • 10 Mins Lesen

Welches IFRS Seminar passt im Jahr 2024 am besten zu mir?

Im Bereich kompakte IFRS Seminare gibt es sehr viele gute Angebote von verschiedenen Anbietern. Das sollte es jedem Möglich machen ein Seminar ganz nach den eigenen Bedürfnissen zu finden. Auf der anderen Seite erschwert es aber auch die Auswahl. Im folgenden Artikel stellen wir dir deshalb die besten acht IFRS Seminare vor.

Vergleich der 8 besten IFRS Seminare im Jahr 2024

Die International Financial Reporting Standards (IFRS) sind weltweit anerkannt und für Unternehmen von großer Bedeutung, die international und/oder kapitalmarktorientiert sind. Für den modernen CFO bzw. Finanzexperten ist es unerlässlich, mit den IFRS vertraut zu sein und auf dem neuesten Stand zu bleiben. Es gibt unzählige sinnvolle Bildungsformate um IFRS zu lernen u.a. Webinare, Seminare, zertifizierte Weiterbildungen mit Abschluss (z.B. IHK) oder Online-Kurse. Auch die Laufzeit der Bildungsprogramme unterscheidet sich mitunter erheblich, von wenigen Stunden (vornehmlich Webinare) bis hin zu mehreren Tagen (v.a. Weiterbildungen mit Abschluss). Außerdem unterscheidet sich die Zielgruppe der Bildungsprogramme deutlich. Es gibt Angebote für Anfänger die in die IFRS reinschnuppern möchten, aber auch Angebote für Fortgeschrittene IFRS-Anwender.

In diesem Artikel werden kompakte IFRS Seminare mit Dauer von 2 bis 5 Tagen verglichen. Zielgruppe sind Personen die in die IFRS einsteigen möchten und Tipps und Tricks für die konkrete Umsetzung in der täglichen Arbeit mitnehmen möchten.

Personen die die IFRS “nur mal kennenlernen” möchten, sollten sich zunächst unser Einführungsseminar oder unseren Blogartikel zu IFRS Basisseminaren ansehen. Fortgeschrittene IFRS-Anwender dagegen sind mit unseren Seminar IFRS Advanced – kompakt besser beraten. Strebt du einen zertifizierten Abschluss in IFRS schau dir den folgenden Blogartikel an. Im folgenden findest du nun einen Vergleich der 8 besten IFRS Seminare im Jahr 2024 für Personen die bereits gewisse Grundlagen in Finance, HGB, Buchhaltung oder Controlling mitbringen:

Finance Smash

  • Anbieter: Finance Smash (Autor diese Artikels) ist ein junges Bildungsunternehmen aus München, das an sich den Anspruch stellt die Akademie für den CFO und sein Team zu sein. Das Bildungsangebot besteht aus Seminaren zu M&A, Financial Modeling (u.a. Seminare zu Impairment und PPA), Konzernrechnungslegung und eben IFRS.
  • Name und Link zum Seminar: IFRS Basics – kompakt
  • Seminar-Dauer: 24h Seminarzeit, verteilt auf 3 Tage
  • Preis: 1.800 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar
  • Inhalt:
    • Das IFRS Basics Seminar vermittelt dir das komplette Wissen, das du für die Anwendungspraxis der International Financial Reporting Standards benötigst. Alle wesentlichen Posten der Bilanz und der GuV werden ausführlich erläutert. Diese Schulung stellt die wesentlichen Bilanzierungsstandards im Überblick vor und hebt markante Unterschiede zur HGB-Rechnungslegung hervor.
    • Zunächst werden die Bestandteile des IFRS-Abschlusses sowie die Gliederungsvorschriften gemäß IAS 1 detailliert behandelt
      • Bilanzierung von Aktiva: Vorräten (IAS 2), Sachanlagen (IAS 16) einschließlich Impairment-Tests (IAS 36), Renditeimmobilien (IAS 40), immateriellem Vermögen (IAS 38), sowie Miet-, Pacht- und Leasingverträgen (IFRS 16).
      • Bilanzierung von Passiva: Eigenkapital (IAS 1 und 32), Pensionsrückstellungen (IAS 19), sonstigen Rückstellungen (IAS 37), und Verbindlichkeiten (IFRS 9) wird ebenfalls behandelt.
    • Die Gewinn- und Verlustrechnung sowie das other comprehensive income werden erläutert, inklusive Erlösrealisierung (IFRS 15), Behandlung von Zuschüssen und Zulagen (IAS 20) und außerordentlichen Ergebnissen (IAS 1).
    • Übergreifende Themen wie die Kapitalflussrechnung (IAS 7), Steuern (IAS 12), Abbildung von Sicherungsbeziehungen (Hedge Accounting) (IFRS 9) sowie Grundlagen der Konzernrechnungslegung (IFRS 10 und IFRS 3) einschließlich Fragen der Konsolidierung werden ebenfalls behandelt.
  • Unterlagen:
    • rund 400 Folien mit Grafiken, Tabellen und Darstellungen
    • Fallstudien inkl. Lösungen
    • Literaturempfehlungen für das vertiefende Eigenstudium
    • Checklisten, Berechnungen und Beispiele in Excel zur eigenen Verwendung
  • Für wen ist das Seminar?
    • Personen mit kaufmännischen Grundlagenkenntnissen und Verständnis für HGB bzw. Buchhaltung
    • Regelmäßige Teilnehmer sind: Buchhalter, Controller, Analysten

Akademie für internationale Rechnungslegung

  • Anbieter: Die Akademie für internationale Rechnungslegung (AkiR) GmbH ist ein lange etablierter Bildungsanbieter im Bereich IFRS. Das Unternehmen gehört (wie auch die Steuer-Fachschule Dr. Endriss) zum börsennotierten Konzern Amadeus Fire AG. Die AkiR ist weniger für ihr Seminarangebot bekannt, sondern eher durch ihren Zertifikatskurs in IFRS (CINA).
  • Name und Link zum Seminar: IFRS kompakt
  • Seminar-Dauer: 22h Seminarzeit, verteilt auf 3 Tage
  • Preis: 2.677,50 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar und Vor-Ort (z.B. München, Hamburg und Düsseldorf)
  • Inhalt:
    • Der Kurs bietet eine umfassende Einführung in die International Financial Reporting Standards, wobei alle wesentlichen Posten der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) ausführlich behandelt werden.
    • Die Bilanzierung von Posten wie Anlagevermögen, immaterielle Vermögenswerte, Sachanlagen sowie Miet-, Pacht- und Leasingverträge wird intensiv beleuchtet. Weitere Themen umfassen Impairment-Tests (Wertminderung), Forderungen, Wertpapiere und Derivate. Auf der Passivseite der Bilanz werden Eigenkapital, Pensionsrückstellungen, sonstige Rückstellungen und Verbindlichkeiten erörtert.
    • Weitere Schwerpunkte sind die Kapitalflussrechnung (IAS 7) und wichtige Anhangangaben.
    • Ein weiteres Thema des Seminars ist die Konsolidierung und der Konzernabschluss, einschließlich der Standards IFRS 10, IFRS 11 und IFRS 12.
  • Unterlagen: keine Informationen
  • Für wen ist das Seminar?
    • kaufmännische Grundlagenkenntnisse
    • Verständnis für HGB bzw. Buchhaltung

Haufe Akademie

  • Anbieter: Die Haufe Akademie dürfte mit ihrem Seminarangebot in Deutschland zu den größten Anbietern zählen. Haufe bietet Seminare in unzähligen Fachgebieten. Laut von Haufe veröffentlichter Bewertungen kommt das IFRS Basics Seminar mit 4,2 von 5,0 Sternen bei den Kunden sehr gut an. Der Praxisbezug scheint allerdings nicht gut zu sein. Hier wird das Seminar nur mit 3,7 von 5,0 Sternen bewertet (Stand: 04.06.2024).
  • Name und Link zum Seminar: IFRS Basics
  • Seminar-Dauer: 16h Seminarzeit, verteilt auf 2 Tage
  • Preis: 1.832,60 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar und Vor-Ort (z.B. München und Berlin)
  • Inhalt:
    • Die Schulung vermittelt die wichtigsten Bilanzierungsstandards und hebt die markanten Unterschiede zur HGB-Rechnungslegung hervor.
    • Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf der detaillierten Erläuterungen zu immateriellen Vermögenswerten (IAS 38), Sachanlagen (IAS 16), Investment Property (IAS 40), Finanzinstrumenten (IFRS 9), Vorräten (IAS 2) und Umsatzrealisierung (IFRS 15). Weiterhin werden Verbindlichkeiten versus Eigenkapital (IAS 32), Pensionsrückstellungen (IAS 19), sonstige Rückstellungen (IAS 37), latente Steuern (IAS 12) und Leasingverhältnisse (IFRS 16) thematisiert.
    • In der Gewinn- und Verlustrechnung und der Gesamtergebnisrechnung werden die Bestandteile der Gesamtergebnisrechnung, das Gesamt- und Umsatzkostenverfahren sowie das Ergebnis je Aktie (IAS 33) erläutert. Ergänzend dazu behandelt die Schulung die Eigenkapitalveränderungsrechnung, die Kapitalflussrechnung (IAS 7), die Segmentberichterstattung (IFRS 8) und die Anhangangaben (Notes).
  • Unterlagen: umfangreiche Schulungsunterlagen
  • Für wen ist das Seminar? Fach- und Führungskräfte aus dem Rechnungswesen, der Finanz- und Bilanzbuchhaltung, dem Controlling, qualifizierte Mitarbeiter:innen aus der Steuerberatung und Unternehmensberatung sowie Firmenkundenbetreuer:innen und Unternehmensanalyst:innen

Steuer-Fachschule Dr. Endriss

  • Anbieter: Die Steuer-Fachschule Dr. Endriss ist ein lange etablierter Bildungsanbieter im Bereich Steuerrecht. Das Unternehmen gehört (wie auch die Akademie für internationale Rechnungslegung) zum börsennotierten Konzern Amadeus Fire AG.
  • Name und Link zum Seminar: IFRS kompakt
  • Seminar-Dauer: 22h Seminarzeit, verteilt auf 3 Tage
  • Preis: 2.677,50 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar und Vor-Ort (z.B. München, Hamburg und Düsseldorf)
  • Inhalt: siehe Akademie für internationale Rechnungslegung
  • Unterlagen: keine Informationen
  • Für wen ist das Seminar?
    • kaufmännischen Grundlagenkenntnissen
    • Verständnis für HGB bzw. Buchhaltung

IFM Institut für Managementberatung

  • Anbieter: Das IFM Institut für Managementberatung ist mit über 600 Seminarthemen einer der größeren Seminaranbieter in Deutschland. Das IFM bietet Seminare in unzähligen Fachgebieten im gesamten Bundesgebiet an.
  • Name und Link zum Seminar: IFRS – kompakt
  • Seminar-Dauer: 14h Seminarzeit, verteilt auf 2 Tage
  • Preis: 1.666,00 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar
  • Inhalt:
    • Das Seminar “Internationale Rechnungslegung / IFRS – kompakt” bietet eine umfassende Einführung in die International Financial Reporting Standards.
    • Im praktischen Teil des Seminars werden die Bilanzierungsrichtlinien anhand ausgewählter Standards detailliert erläutert. Dazu gehören die Bilanzierung von Vorräten (IAS 2), Sachanlagen (IAS 16), einschließlich aktivierungspflichtiger Fremdkapitalkosten (IAS 23), und der Impairment-Test (IAS 36). Weitere Themen sind immaterielle Vermögenswerte (IAS 38), Miet-, Pacht- und Leasingverträge (IFRS 16), sowie die Behandlung von Forderungen, Wertpapieren und sonstigem Finanzvermögen (IFRS 9).
    • Die Schulung umfasst zudem die Gewinn- und Verlustrechnung sowie das sonstige Ergebnis, einschließlich der Erlösrechnung (IFRS 15), der Behandlung von Zuschüssen und Zulagen (IAS 20) und außerordentlichen Ergebnissen (IAS 1). Der Reporting-Teil zum Jahresabschluss deckt die Bilanz, Gesamtergebnisrechnung, GuV, Kapitalflussrechnung, Eigenkapitalveränderungsrechnung und den Anhang ab.
  • Unterlagen: Schulungsunterlagen
  • Für wen ist das Seminar? Bilanzbuchhalter:innen, Unternehmer:innen und kaufmännische Angestellte, Leiter:innen des Rechnungswesen, Fach- und Führungskräfte des Controllings

ifu AccountingAkademie GmbH

  • Anbieter: Die ifu AccountingAkademie GmbH ist ein auf die IFRS-Ausbildung spezialisiertes Bildungsunternehmen. Die Seminare werden von Prof. Dr. Dr. h.c. Ralf Michael Ebeling fachlich geleitet. Aus unserer Sicht ist die ifu AccountingAkademie ein echter Geheimtipp. Das IFRS-Kompaktseminar bietet rund 4,5 Tage IFRS-Seminar für unter 2.000 €. Der einzige Nachteil sind die wenigen angebotenen Termine (in 2024 nur noch im September).
  • Name und Link zum Seminar: IFRS-Kompaktseminar
  • Seminar-Dauer: 35h Seminarzeit, verteilt auf 5 Tage
  • Preis: 1963,50 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar oder in Vor-Ort in Fulda-Künzell
  • Inhalt:
    • Das IFRS-Kompaktseminar vermittelt fundierte Kenntnisse in den Vorschriften der IFRS-Rechnungslegung sowie deren praktische Anwendung. Die ersten beiden Tage behandeln die Grundlagen der IFRS-Rechnungslegung, einschließlich Gliederungs-, Ansatz-, Bewertungs- und Erläuterungsvorschriften für Einzel- und Konzernabschlüsse. Der Fokus liegt auf den Spezialfragen und Lösungen für Unternehmen.
    • In den nachfolgenden Seminartagen werden spezielle Themen vertieft, darunter Konzernrechnungslegung, Leasingverhältnisse (IFRS 16), Erlösrealisation (IFRS 15), Derivate und Hedge-Accounting (IFRS 9), Pensionsrückstellungen (IAS 19) und Fremdwährungsgeschäfte (IAS 21).
    • Die Schulung beinhaltet auch die Vergleichs- und Anwendungsbezüge zwischen IFRS- und HGB-Vorschriften, was das Erlernen erleichtert.
    • Der letzte Seminartag widmet sich der Analyse von IFRS-Einzel- und Konzernabschlüssen im Vergleich zu HGB-Abschlüssen.
  • Unterlagen: keine Informationen
  • Für wen ist das Seminar?
    • Mitarbeiter im Rechnungswesen, im Controlling und in Konzernzentralen
    • Wirtschaftsprüfer und Steuerberater sowie Unternehmensberater
    • Mitglieder der Geschäftsleitung
    • Mitglieder von Aufsichtsgremien
    • Analysten und Mitarbeiter von Banken

Institut für Rechnungslegung

  • Anbieter: Der NWB Verlag ist ein etablierter deutscher Verlag mit Fokus auf Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechnungswesen. Das Unternehmen bietet Seminare in unzähligen Fachgebieten an. Aus unserer Sicht ist der Kurs etwas kurz aber bei strengen Budgetvorgaben sicherlich zu empfehlen.
  • Name und Link zum Seminar: Basiskurs IFRS
  • Seminar-Dauer: 13h Seminarzeit, verteilt auf 2 Tage
  • Preis: 1.303,05 € inkl. MwSt.
  • Format: Online-Seminar
  • Inhalt:
    • Der Basiskurs IFRS bietet eine praxisnahe Einführung in die Bilanzierung für Einzel- und Konzernabschlüsse nach den International Financial Reporting Standards (IFRS). Der Fokus liegt auf den wesentlichen Aktiv- und Passivposten in Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung (GuV), wobei auch aktuelle Neuerungen, wie im Bereich Leasing, berücksichtigt werden.
    • Die Inhalte des Kurses umfassen die Darstellung des Abschlusses sowie die Bestandteile des Jahresabschlusses und der Kapitalflussrechnung. Ein Schwerpunkt liegt auf Themen wie Anlagevermögen, Immaterielle Vermögenswerte, Leasingvereinbarungen, Impairment-Tests, Vorräte, Finanzinstrumente und Eigenkapital, Rückstellungen, Pensionsrückstellungen, Umsatzrealisierung und latente Steuern.
    • Des Weiteren werden spezielle Aspekte der Konsolidierung behandelt, einschließlich der Abgrenzung des Konsolidierungskreises, Unternehmenszusammenschlüsse und die Equity-Methode. Sonderthemen wie anteilsbasierte Vergütungen, Ergebnis je Aktie und Segmentberichterstattung runden den Kurs ab.
  • Unterlagen: keine Informationen
  • Für wen ist das Seminar? Mitarbeiter aus den Bereichen: (Konzern-)Buchhaltung, Finanzen, Rechnungswesen, Controlling

Fazit

Die Wahl des richtigen IFRS-Seminars hängt stark von deinen individuellen Bedürfnissen und deinem beruflichen Hintergrund ab. Aus unserer Sicht ist v.a. unser eigenes Seminar IFRS Basics – kompakt zu empfehlen. Warum? Es bietet Praxisbezug (mit Fallstudien), sehr gute Unterlagen (die auch später noch als Nachschlagewerk dienen können) und ist preislich in der Spitzengruppe. Ein echter Geheimtipp ist aus unserer Sicht die ifu AccountingAkademie. Deren IFRS-Kompaktseminar bietet rund 4,5 Tage IFRS-Seminar für unter 2.000 €. Der einzige Nachteil sind die wenigen angebotenen Termine (in 2024 nur noch im September).

Ich hoffe, unser Guide zu IFRS-Kompaktseminaren hat dir einen guten Überblick über den deutschen Markt gegeben. Solltest du Fragen haben oder Beratung brauchen wie du dich oder dein Team im Bereich IFRS besser aufstellen kannst, melde dich gerne bei uns unter 0173 88 54 097 oder th@financesmash.de.