Dr. Markus Lehmann Dr. Markus Lehmann

Impairment Test Seminar (mit Excel)

Nach IAS 36 muss mindestens einmal jährlich eine Werthaltigkeitsprüfung des Goodwills („Impairment Test”) durchgeführt werden muss. Dazu sind Kenntnisse der Rechnungslegungsnormen, als auch vertieftes Know-How im Bereich der Unternehmensbewertung notwendig. In dieser Schulung lernst du an einem Tag alles was du braucht um einen Impairment Test durchzuführen.

Grundlagen Impairment Test nach IAS 36

  • Anwendungsbereich des IAS 36
  • Zeitpunkt der Durchführung eines Werthaltigkeitstests
  • Vorgehen bei einem Impairment Test
  • Der beizulegende Zeitwert abzüglich Kosten des Abgangs
  • Der Nutzungswert: Cashflows & Abzinsungssatz

Zahlungsmittelgenerierende Einheiten (ZGE) und Goodwill

  • Definition einer ZGE
  • Erzielbarer Betrag und Buchwert einer ZGE
  • Erfassung eines Wertminderungsbedarfs bei einer ZGE ohne Goodwill
  • Erfassung eines Wertminderungsbedarfs bei einer ZGE mit Goodwill

Wertaufholung

  • Wertaufholung bei einem einzelnen Vermögenswert
  • Wertaufholung bei einer ZGE
  • Wertaufholung des Goodwills

Anhangangaben

  • Ausgewählte Anhangangaben (IAS 36.126-137)

Bilanzpolitische Spielräume

  • Bilanzpolitische Spielräume bei der Bestimmung der Cashflows
  • Bilanzpolitische Spielräume bei der Bestimmung des Zinssatzes
  • Bilanzpolitische Spielräume bei der Bestimmung der ZGE
  • Weitere bilanzpolitische Spielräume

Fallstudie zum Impairment-Test nach IAS 36 (in Excel)

  • Festlegung der ZGE
  • Beschaffung Bewertungsdaten
  • Berechnung Buchwert
  • Berechnung erzielbarer Betrag
  • Ermittlung des Impairment
Instructor

Dr. Markus Lehmann

Experte für Financial Modeling

Dr. Markus Lehmann ist Experte im Bereich Financial Modeling mit einem Doktortitel in Finanzwissenschaften. Er verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Finanzanalyse und Modellierung und hat für verschiedene internationale Finanzinstitute gearbeitet. Dr. Lehmann bietet praxisorientierte Schulungen an, die auf die Entwicklung und Anwendung von Finanzmodellen fokussiert sind.

Überblick

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer:innen, die an einem praxisnahen „Hands-On“-Überblick zum Thema Impairment Test interessiert sind. Die Teilnehmer:innen bekommen in kompakter und verständlicher Form einen Einblick in die Durchführung eines Impairment Tests nach IAS 36 mit Excel. Außerdem werden die wesentlichen Unterscheidungen zwischen Impairment Test nach IFRS und Rechnungslegung nach Handelsgesetzbuch (HGB) vorgestellt.

Die Schulung richtet sich an Teilnehmer:innen, die an einem praxisnahen „Hands-On“-Überblick zum Thema Impairment Test interessiert sind.

Zu unseren Teilnehmer:innen gehören Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:
  • Rechnungswesen, Finanz- und Bilanzbuchhaltung, Controlling, Treasury
  • M&A, Private Equity und Transaktionsberatung
  • Steuer- oder Unternehmensberatung
  • Banken und Versicherungen: Firmenkundenbetreuer:innen und Unternehmensanalyst:innen

Organisation

Methodik
  • Der Praxisbezug steht bei uns im Vordergrund. Deswegen finden unsere Seminare als interaktiver Vortrag mit Erfahrungsaustausch statt
  • Du kannst jederzeit Fragen stellen und solltest auch sonst aktiv mitwirken (wenn nur Zuhören gewünscht ist, dann Kamera ausschalten)
  • Die Seminarinhalte sind anhand einer durchgehenden Fallstudie aufbereitet. Die Lösung und Vorstellung der Fallstudie erfolgt anhand konkreter Arbeitsschritte. Diese Vorgehensweise stellt eine hohe Praxisnähe des Seminar sicher
  • Das Seminar ist so strukturiert das ausreichend Zeit zur zur Beantwortung von Fragen der Teilnehmer:innen bleibt (Kleingruppen & kommunikative Trainer:in)

Alle unsere Seminare finden in Kleingruppen statt und sind auf maximal 12 Teilnehmer:innen begrenzt.

Seminarzeiten
  • Start der Seminarstage um 9:00 Uhr (Einlass in den Zoom-Call ab ca. 8:50 Uhr)
  • Geplantes Ende der Seminartage um 17:00 Uhr
  • Vormittags und Nachmittags Kaffeepausen nach Bedarf (jeweils ca. 15 min)
  • Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause
Technische Voraussetzungen zur Seminar-Teilnahme

Als Webinar-Tool nutzen wir Zoom. Das Programm Zoom kann heruntergeladen oder als Browser-Anwendung ohne Installation genutzt werden. Zur erfolgreichen Teilnahme benötigst du lediglich einen Computer mit Internetverbindung, Mikrofon und Webcam. Ein Headset sowie ein zweiter Bildschirm sind optimal. Unser Support-Team hilft dir beim technischen Setup und führt auch vorab einen Techniktest mit dir durch.

Zertifikat, Badges und Seminarunterlagen

Mit jedem unserer Seminare erhältst du nicht nur wertvolles Wissen und praxisnahe Fähigkeiten, sondern auch ein personalisiertes Zertifikat. Dieses Zertifikat bestätigt deinen Lernfortschritt und deine neu erworbenen Kenntnisse. Es dient als Nachweis deines Engagements und deiner Weiterentwicklung, den du bei aktuellen oder zukünftigen Arbeitgebern vorzeigen kannst. Stolz auf deinen Erfolg? Zeige es der Welt und hinterlege dein personalisiertes Zertifikat auf deinem LinkedIn-Profil!

Die Finance Smash Zertifikate sind bei Unternehmen gerne gesehen.

Du erhältst Anschluss an das Seminar ein persönliches Finance Smash Teilnehmerzertifikat in gedruckter (Präsenzseminare) und digitaler Ausführung (Webinare und Präsenzseminare) und Badges für dein LinkedIn-Profil sowie die ausführliche Seminarpräsentation für die eigenständige Nachbereitung. Das Zertifikat bestätigt dir die Teilnahme am Seminar. Die im Seminar behandelten Themen sind auf dem Zertifikat aufgeführt.

Qualitätsmanagement

Am Ende des Seminars erhältst du eine Mail mit der Bitte, uns Feedback zu geben. Bei Anregungen während des Seminars wendest du dich bitte direkt an den oder die Trainer:in. Wir sind dir für jedes Feedback dankbar!

TESTIMONIALS

Kundenstimmen (Werbung)

Impairment Test wurde in diesem Seminar sehr gut erklärt. Die interaktiven Übungen haben das Verständnis der theoretischen Grundlagen enorm vertieft. Besonders hilfreich waren die praxisnahen Fallstudien.

Sarah Nguyen

Financial Analystin, Unternehmensgruppe

Die Dozentin verstand es, die komplexen Inhalte verständlich zu erklären und nutzte dabei anschauliche Fallbeispiele. Die bereitgestellten Unterlagen waren eine wertvolle Hilfe für die spätere Anwendung im Berufsalltag.

Daniel Müller

Financial Analyst, Unternehmensgruppe

Das Seminar zum Impairment Test war sehr gut strukturiert und informativ. Der Dozent war sehr erfahren und konnte die Inhalte anschaulich erklären.

Ali Khan

Financial Manager, Konzern

Ich habe das Seminar als äußerst wertvoll für meine berufliche Weiterentwicklung empfunden. Die Dozentin war sehr erfahren und konnte die komplexen Standards anschaulich erklären. Besonders gut gefiel mir die praxisnahe Herangehensweise und die Möglichkeit, konkrete Fragestellungen aus meinem Arbeitsalltag zu diskutieren.

Michaela Schneider

Leiterin Rechnungswesen, Mittelstand

Die Dozentin war äußerst kompetent und konnte die theoretischen Grundlagen gut mit praktischen Anwendungsbeispielen verknüpfen. Besonders positiv war die interaktive Diskussion der Teilnehmer untereinander.

Maria Lopez

Controllerin, Konzern

  • Dauer 1 Tag
  • Max. Teilnehmer Kleingruppe
  • Unterlagen 100+
  • Flexibilität 4+
  • Sprache Deutsch
  • Zertifikat Ja
  • Durchführung gesichert
  • Ausrichtung Praxisnah
  • Lernkonzept Webinar
Termin wählen
600,00 
600,00 
600,00 
600,00 
600,00 

600,00 

Preise inkl. 19% MwSt.

FAQ SECTION

FAQ: Financial Modeling -
Seminare & Schulungen

Warum Financial Modeling lernen?

Aus Finanzdaten eine wertvolle Endscheidungsgrundlage entwickeln. Das ist die Aufgabe von Financial Modeling. 

Ganz gleich, ob du im Mittelstand oder in einem multinationalen Unternehmen arbeitest, mit Financial Modeling kannst du lernen, wie du Budgets erstellst, deine Gewinne für die Zukunft schätzt,  Vermögenswerte bewertest und vieles mehr.

An wen richten sich unsere Financial Modeling Seminare?

Unsere Financial Modeling Seminare sind ideal für Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:

  • Rechnungswesen, Finanz- und Bilanzbuchhaltung, Controlling, Treasury
  • M&A, Private Equity und Transaktionsberatung
  • Steuer- oder Unternehmensberatung
  • Banken und Versicherungen: Firmenkundenbetreuer:innen und Unternehmensanalyst:innen

Findet das Seminar Online oder vor Ort statt?

Alle unsere Seminare werden Online mit Zoom abgehalten.

Erhalte ich ein Zertifikat nach Abschluss des Seminars?

Ja, alle Teilnehmer erhalten nach erfolgreichem Abschluss des Seminars ein Zertifikat, das die erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten bestätigt.

Wie viele Teilnehmer sind bei einem Seminartermin dabei?

Wir veranstalten unsere Seminare in Kleingruppen. Daher hat kein Seminar mehr als 12 Teilnehmer.

Wann startet und wann endet das Seminar?

  • Start der Seminarstage um 9:00 Uhr (Einlass in den Zoom-Call ab ca. 8:50 Uhr)
  • Geplantes Ende der Seminartage um 17:00 Uhr
  • Vormittags und Nachmittags Kaffeepausen nach Bedarf (jeweils ca. 15 min)
  • Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause

Was sind die technischen Vorrausetzungen zur Seminarteilnahme?

Als Webinar-Tool nutzen wir Zoom. Das Programm Zoom kann heruntergeladen oder als Browser-Anwendung ohne Installation genutzt werden. Zur erfolgreichen Teilnahme benötigst du lediglich einen Computer mit Internetverbindung, Mikrofon und Webcam. Ein Headset sowie ein zweiter Bildschirm sind optimal. Unser Support-Team hilft dir beim technischen Setup und führt auch vorab einen Techniktest mit dir durch.