Peter Schubert Peter Schubert

IFRS 16 Seminar – Leasing

Das IFRS 16 Seminar richtet sich an IFRS-Anwender, die bereits erste Berührungspunkte mit IFRS 16 hatten, aber bisher keine Zeit hatten sich ausführlich in IFRS 16 einzuarbeiten. Das Seminar vermittelt dir sämtliche Problemstellungen, die es im Bezug auf die Anwendung der Leasing-Bilanzierung nach IFRS gibt.

Modul 1: Grundlagen IFRS 16 - Leasing

  • Zielsetzung IFRS 16
  • Anwendungsbereich IFRS 16
  • IFRS 16 - Der Standard im Überblick

Modul 2: Was ist ein Leasingverhältnis?

  • Definition eines Leasingvertrages und Frage ob Feststellung, ob eine Vereinbarung ein Leasingverhältnis enthält
  • Bestimmter Zeitraum
  • Bestimmter Vermögenswert
  • Wirtschaftlicher Nutzen
  • Recht, über die Nutzung zu entscheiden
  • Trennung von Leasing- und Nichtleasingkomponenten

Modul 3: Wichtige Konzepte und Begriffe

  • Beginn eines Leasingvertrags
  • Bereitstellungsdatum
  • Verstrickung des Leasingnehmers mit dem zugrunde liegenden Vermögenswert vor dem Bereitstellungsdatum
  • Laufzeit des Leasingverhältnisses und Kaufoptionen
  • Leasingzahlungen
  • Abzinsungssätze
  • Fallstudie: Ermittlung der Parameter in der Praxis (Laufzeit, Leasingzahlungen, Abzinsungssatz)
  • Wirtschaftliche Nutzungsdauer
  • Beizulegender Zeitwert

Modul 4: Bilanzierung beim Leasingnehmer

  • Erstmaliger Ansatz
  • Erstmalige Bewertung
  • Folgebewertung Nutzungsrecht
  • Folgebewertung Leasingverbindlichkeit
  • Änderung des Leasingverhältnisses
  • Ausnahmen von Bilanzansatz des Nutzungsrechts
  • Darstellung
  • Anhangangaben

Modul 5: Bilanzierung beim Leasinggeber

  • Einstufung von Leasingverhältnissen
  • Finanzierungs-Leasingverhältnisse
  • Operating-Leasingverhältnisse
  • Darstellung
  • Anhangangaben

Modul 6: Sale-and-Leaseback-Transaktionen

  • Feststellung, ob die Übertragung eines Vermögenswerts einen Verkauf darstellt
  • Transaktionen, bei denen die Übertragung eines Vermögenswerts einen Verkauf darstellt
  • Transaktionen, bei denen die Übertragung eines Vermögenswerts keinen Verkauf darstellt
  • Anhangangaben

Modul 7: Fallstudien

  • Fallstudie Leasing
  • Auswirkungen auf finanzielle Kenngrößen
  • Sale-and-Leaseback-Transaktion
  • Unternehmenszusammenschluss
Instructor

Peter Schubert

Experte für IFRS

Peter Schubert ist ein erfahrener Fachmann für die International Financial Reporting Standards (IFRS). Mit einem Abschluss in Betriebswirtschaftslehre und über 17 Jahren Erfahrung in der Rechnungslegung und Beratung, bietet er seit vielen Jahren Schulungen für Fach- und Führungskräfte an. Herr Schubert ist bekannt für seine tiefgehenden Kenntnisse und seine Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich zu vermitteln.

Überblick

Die Schulung richtet sich an alle, die einen praxisnahen „Hands-On“-Überblick zu IFRS 16 haben möchten. Unser Seminar vermittelt sämtliche Problemstellungen, die es im Bezug auf die Anwendung der Leasing-Bilanzierung nach IFRS 16 gibt.

Die Regelungen zum Leasing nach IFRS 16 können nicht nur zu ganz erheblichen Änderungen im Zahlenwerk von IFRS-Abschlüssen führen, sondern stellen die IFRS-Anwender auch mit Blick auf unzählige Auslegungs- und Ermessensspielräume nicht selten vor komplexe Fragen.

Das Seminar vermittelt umfangreiches Wissen zur Leasing-Bilanzierung nach IFRS 16. Du bist hier richtig, wenn du bereits erste Erfahrung mit den IFRS hast und jetzt eine spezialisierte Weiterbildung zur Leasing-Bilanzierung suchst.

Zu unseren Teilnehmer:innen gehören Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen:
  • Rechnungswesen, Finanz- und Bilanzbuchhaltung, Controlling, Treasury
  • M&A, Private Equity und Transaktionsberatung
  • Steuer- oder Unternehmensberatung
  • Banken und Versicherungen: Firmenkundenbetreuer:innen und Unternehmensanalyst:innen

Organisation

Methodik
  • Der Praxisbezug steht bei uns im Vordergrund. Deswegen finden unsere Seminare als interaktiver Vortrag mit Erfahrungsaustausch statt
  • Du kannst jederzeit Fragen stellen und solltest auch sonst aktiv mitwirken (wenn nur Zuhören gewünscht ist, dann Kamera ausschalten)
  • Die Seminarinhalte sind anhand einer durchgehenden Fallstudie aufbereitet. Die Lösung und Vorstellung der Fallstudie erfolgt anhand konkreter Arbeitsschritte. Diese Vorgehensweise stellt eine hohe Praxisnähe des Seminar sicher
  • Das Seminar ist so strukturiert das ausreichend Zeit zur zur Beantwortung von Fragen der Teilnehmer:innen bleibt (Kleingruppen & kommunikative Trainer:in)

Alle unsere Seminare finden in Kleingruppen statt und sind auf maximal 12 Teilnehmer:innen begrenzt.

Seminarzeiten
  • Start der Seminarstage um 9:00 Uhr (Einlass in den Zoom-Call ab ca. 8:50 Uhr)
  • Geplantes Ende der Seminartage um 17:00 Uhr
  • Vormittags und Nachmittags Kaffeepausen nach Bedarf (jeweils ca. 15 min)
  • Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr Mittagspause
Technische Voraussetzungen zur Seminar-Teilnahme

Als Webinar-Tool nutzen wir Zoom. Das Programm Zoom kann heruntergeladen oder als Browser-Anwendung ohne Installation genutzt werden. Zur erfolgreichen Teilnahme benötigst du lediglich einen Computer mit Internetverbindung, Mikrofon und Webcam. Ein Headset sowie ein zweiter Bildschirm sind optimal. Unser Support-Team hilft dir beim technischen Setup und führt auch vorab einen Techniktest mit dir durch.

Zertifikat, Badges und Seminarunterlagen

Mit jedem unserer Seminare erhältst du nicht nur wertvolles Wissen und praxisnahe Fähigkeiten, sondern auch ein personalisiertes Zertifikat. Dieses Zertifikat bestätigt deinen Lernfortschritt und deine neu erworbenen Kenntnisse. Es dient als Nachweis deines Engagements und deiner Weiterentwicklung, den du bei aktuellen oder zukünftigen Arbeitgebern vorzeigen kannst. Stolz auf deinen Erfolg? Zeige es der Welt und hinterlege dein personalisiertes Zertifikat auf deinem LinkedIn-Profil!

Die Finance Smash Zertifikate sind bei Unternehmen gerne gesehen.

Du erhältst Anschluss an das Seminar ein persönliches Finance Smash Teilnehmerzertifikat in gedruckter (Präsenzseminare) und digitaler Ausführung (Webinare und Präsenzseminare) und Badges für dein LinkedIn-Profil sowie die ausführliche Seminarpräsentation für die eigenständige Nachbereitung. Das Zertifikat bestätigt dir die Teilnahme am Seminar. Die im Seminar behandelten Themen sind auf dem Zertifikat aufgeführt.

Qualitätsmanagement

Am Ende des Seminars erhältst du eine Mail mit der Bitte, uns Feedback zu geben. Bei Anregungen während des Seminars wendest du dich bitte direkt an den oder die Trainer:in. Wir sind dir für jedes Feedback dankbar!

TESTIMONIALS

Kundenstimmen (Werbung)

Das IFRS-Seminar war wirklich hervorragend. Die Referenten waren äußerst kompetent und haben es geschafft, selbst komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären. Die Mischung aus Theorie und Praxis war sehr gut, und die zahlreichen Fallbeispiele halfen, das Gelernte zu vertiefen. Zudem war der Austausch mit den anderen Teilnehmern sehr wertvoll.

Eva Lang

IFRS-Spezialistin, Konzern

Ein sehr lehrreiches Seminar. Der Trainer war sehr kompetent und die Inhalte sehr praxisnah. Besonders die tiefgehenden Fallstudien haben mir geholfen, das Gelernte zu vertiefen.

Melanie Krause

Finanzmanagerin, Konzern

Ich war sehr zufrieden mit dem Seminar. Die Inhalte wurden sehr verständlich vermittelt und die Fallbeispiele waren sehr hilfreich. Die Atmosphäre war angenehm und die Diskussionen sehr anregend.

Lisa König

Finanzcontrollerin, Mittelstand

Ein sehr informatives Seminar. Der Trainer war sehr kompetent und die Inhalte sehr praxisbezogen. Besonders gut fand ich die Möglichkeit, eigene Fragestellungen einzubringen und ausführliche Antworten zu bekommen.

Jens Weber

Chief Financial Officer, Konzern

Das Seminar war sehr hilfreich. Der Trainer hat die komplexen Themen verständlich und praxisnah erklärt. Besonders die Fallstudien waren sehr aufschlussreich.

Sandra Lehmann

Bilanzbuchhalterin, Unternehmensgruppe

  • Dauer 2 Tage
  • Max. Teilnehmer Kleingruppe
  • Unterlagen 200+ Folien
  • Flexibilität 7+
  • Sprache Deutsch
  • Zertifikat Ja
  • Durchführung gesichert
  • Ausrichtung Praxisnah
  • Lernkonzept Webinar
Termin wählen
1.200,00 
1.200,00 
1.200,00 

1.200,00 

Preise inkl. 19% MwSt.